HERZLICH WILLKOMMEN zu

BLOOM

Jetzt bist auch du dabei unter diesen tollen, mutigen Menschen & ich freue mich so sehr, dass du da bist! Du erhältst gleich alle Informationen per E-Mail …

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Erinnerung...

Diese 14 Module sind dein Fahrplan zur SURFACE DESIGNERIN

Bloom ist in 2 Semester und in 14 Module unterteilt.

SEMESTER 1 (ab 01.11.2023)

MODUL 1:
DESIGNER BASICS

  • Der Beruf Surface Designer erklärt
  • Produkte & Märkte einer Surface Designerin
  • Designarten erklärt
  • Farbenlehre
  • Musterschule
  • Dein Designer-Lexikon
  • Die Programme einer Surface Designerin

Das hast du danach

DAS BASIS-WISSEN RUNDUM DEN BERUF SURFACE DESGIN

Modul 2: Musterschule

  • Allgemeine Musterkunde
  • Musteranalyse
  • Erstellung verkaufsstarker Muster

Das hast du danach

Das nötige Basis-Wissen zum Thema All-over-Prints (Muster)

Modul 3: Ideenfindung

  • Jolijou Designprozess
  • Brainstorming
  • Mindmapping
  • Moodboard 

Das hast du danach

Einen schritt-für-Schritt plan, wie du aus einer idee ein umfangreiches designkonzept erarbeitest

Modul 4:
Adobe Illustrator

  • Installation & Programmstart
  • Illustrator kennenlernen
  • Illustrator Tools im Detail
  • Drei Praxisübungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Farbvarianten erstellen
  • Abschlussaufgabe

Das kannst du danach

Designs & Nahtlose Muster in Adobe Illustrator erstellen

Modul 5:
Adobe Photoshop

  • Installation & Programmstart
  • Photoshop kennenlernen
  • Zwei Praxisübungen mit Schritt-für-Schritt Anleitungen
  • Farbvarianten erstellen
  • Abschlussaufgabe

Das kannst du danach

Produkte & Nahtlose Muster in Adobe Photoshop gestalten

Modul 6:
Procreate

  • Installation & Programmstart
  • Procreate kennenlernen
  • Praxisübungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Design-/Musteranordnungen
  • Abschlussaufgabe

Das kannst du danach

Designs & nahtlose Muster in Procreate auf dem ipad gestalten

Modul 7:
Affinity Designer

  • Installation & Programmstart
  • Affinity kennenlernen
  • Drei Praxisübungen mit Schritt-für-Schritt Anleitungen
  • Farbvarianten erstellen
  • Abschlussaufgabe

Das kannst du danach

Designs & nahtlose Muster in affinity auf dem Tablet erstellen

Modul 8:
Präsentation

  • Überblick der Präsentationsmöglichkeiten
  • Präsentation als JPG/PNG
  • Präsentation als Mockup 
  • Kollektionspräsentation
  • Lookbook anlegen in InDesign
  • Portfolio

Das kannst du danach

Deine designs & Muster professionell im shop Hochladen oder an kunden senden

Modul 9:
Recap-Technik

  • Recap (Wiederholung) Technik
  • Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten zwischen den vier gezeigten Programmen
  • Abschlussaufgabe

Das hast du danach

Dein erstes professionelles Design oder Muster

SEMESTER 2 (ab 01.02.2024)

MODUL 10:
BUSINESS BASICS

  • Business Starter-Paket
  • Steuer & Recht
  • Branding
  • Marken-Namen & Logo
  • Vision & Mindset

Das hast du danach

Das branding & Alle texte für dein Design-Label

Modul 11: Kollektionen

  • Warum Kollektionen?
  • Das Geheimnis erfolgreicher Kollektionen kennenlernen
  • Kollektions-Präsentation

Das hast du danach

Das nötige Basis-Wissen um verkaufsstarke Kollektionen zu erstellen

Modul 12:
DESIGNBRIEFS

  • Designbriefs: Wieso, Weshalb, Warum?
  • Designbrief 1: Papeterie
  • Designbrief 2: Geschenke
  • Designbrief 3. Wohnen
  • Designbrief 4: Stoffe
  • Abschlussaufgabe: Dein Lookbook

Das hast du danach

Dein Designer-Lookbook mit vier kollektionen & jede Menge Produkte zum verkauf

MODUL 13:
verkaufen

  • Lizenzen verkaufen
  • Print-on-Demand Anbieter
  • Eigenproduktion
  • Systeme beim Verkaufen

Das hast du danach

deinen ersten kunden angeschrieben & deinen shop eröffnet

Modul 14:
Vermarkten

  • Marketing für Designer
  • Tipps & Tricks für Instagram
  • Pinterest
  • Blog
  • Deine Designs in der Presse

Das hast du danach

Das nötige Basis-Wissen um deine verkaufsstarken Kollektionen zu vermarkten

DER BLOOM FAHRPLAN

monat 1

Nach einer intensiven Einführung in den Beruf der Surface Designerin lernst du Designs und Muster in dem Programm Adobe Illustrator zu erstellen. Deine Fragen werden in den zwei Live-Sessions, die in diesem Monat stattfinden, beantwortet.

Monat 2

Du lernst nun, Designs und Muster auf dem Tablet in den Profi-Apps Procreate & Affinity Designer zu erstellen und deine analogen Malereien und Zeichnungen in Adobe Photoshop für Produkte digital aufzubereiten. In dem Live-Call Mitte Dezember kannst du all deine Fragen stellen.

Monat 3

Hier hast du Zeit, die neuen Kenntnisse, die du gelernt hast, zu vertiefen und wir zeigen dir, wie du deine Designs und Muster professionell präsentieren kannst. Denn das beste Design ist nur halb so viel wert, wenn es schlecht präsentiert wird. In der Live-Session Ende Januar hast du wieder die Möglichkeit, deine Fragen beantwortet zu bekommen.

Monat 4

Ab hier beginnt die interaktive Phase, denn du erhältst deine erste richtige Design-Aufgabe von uns. Du erstellst aber nicht nur deine erste Kollektion, sondern du errichtest in diesem Monat das Fundament für dein Design-Business inklusive Logo, Werbetexte und deinem individuellen Markendesign. In diesem Monat haben wir zwei Live-Termine.

Monat 5

In diesem Monat warten gleich zwei spannende Design-Aufgaben für dich. Dein persönliches Portfolio mit verkaufsstarken Designs wächst und wäschst und damit diese auch möglichst erfolgreich sind, besprechen wir die fertigen Arbeiten in den zwei Live-Besprechungen, die wir in diesem Monat haben.

Monat 6

Unsere Zeit neigt sich langsam dem Ende zu, aber nicht bevor du nicht noch eine letzte Design-Aufgabe von uns bekommst und wir dir ganz viele wichtige Lektionen zum Thema Verkaufen und Vermarkten mit auf den Weg geben. Bloom endet mit einer fulminanten Live-Abschlussrunde, in der du dein fertiges Designer-Lookbok zeigen und deine ersten Erfolge mit uns feiern kannst.

Ab dem 01.11.23 geht es los!

An diesem Tag schalten wir alle Inhalte und auch deine exklusive BLOOM-Gruppe frei. Bis dahin bekommst du von uns noch einige E-Mails und deine Login-Daten. Sollte etwas nicht klappen, sende uns bitte eine E-Mail an support@kreativselbst.de.