Professionelle Layouts für Adobe Illustrator, Adobe InDesign & Canva

Portfolio Vorlagen für Adobe Illustrator, Adobe InDesign & Canva

Egal, ob du eine Surface Designerin, Illustratorin oder Fotografin bist, dieses KreativSelbst Vorlagen-Paket ist deine Ein-Klick-Transformation, um deine Arbeit ohne den Aufwand des Layoutens professionell zu präsentieren.

Hast du Schwierigkeiten, dein Portfolio zu erstellen? Weißt du nicht, wo du anfangen sollst? Fühlst du dich von den vielen Optionen zur Portfolio-Erstellung eingeschüchtert? Hier kommt die schnelle Lösung …

Portfolio Vorlagen

Mit diesen einfachen und professionellen Vorlagen kannst du dein Portfolio im Handumdrehen fertigstellen. Und das Beste: Du kannst dieses Portfolio sofort für die Bewerbung bei einem Kunden nutzen!

Du hast Fragen? Ich habe ein paar Antworten.

Was genau lerne ich in Bloom?

Bloom ist perfekt für dich, wenn du schon immer davon geträumt hast, Produkte aus deiner Kunst zu erstellen und zu verkaufen.

 

Du lernst alle Techniken – auch wenn du noch keine Vorkenntnisse hast. Und wenn du schon ein paar Vorkenntnisse hast, wirst du sicherlich ganz viel dazu lernen.

 

Denn ich zeige dir in meinen vier Lieblings-Programmen Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Procreate & Affinity Designer, wie du Illustrationen, Designs & Muster gestaltest.

 

Es ist völlig egal in welcher Technik du arbeiten möchtest, du lernst, wie du deine Designs digitalisierst, damit sie digital weiter bearbeitet werden können und natürlich wie du sie direkt digital erstellen kannst.

 

Ich werde dir außerdem zeigen, wie du erfolgreiche Kollektionen erstellst, wie du dich als Designerin mit eigenem Label vermarktest und wie du langfristig und dauerhaft erfolgreich bleiben kannst.

 

Du hast nach Bloom:

  • Vier vollumfassende, verkaufsfertige Kollektionen für die vier Märkte Papeterie, Wohnen, Geschenke & Stoffe
  • Ein Kollektions-Lookbook zur Präsentation deiner vier Kollektionen
  • Perfekt erstellte Mockups und Präsentationen deiner Designs für Kundenanschreiben und Social Media
  • Layout-Kenntnisse in InDesign und Canva
  • Deinen Print on Demand Shop eröffnet
  • Freunde und Gleichgesinnte gefunden
  • Inspiration, Motivation und Feuer im Hintern! 😉

Wie wird der Kurs ausgeliefert?

Insgesamt wird der aktive Teil des Kurses 6 Monate dauern, allerdings nicht Vollzeit, sondern neben Beruf und Familie.

Bloom ist in 2 Semester aufgeteilt.

In Semester 1 wirst lernen, wie man Designs und Muster in Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Procreate und Affinity Designer erstellt. Außerdem zeige ich dir wie du deine Designs und Muster ansprechend präsentieren kannst. Semester 1 kannst du in deinem eigenen Tempo durcharbeiten. Wir geben dir zwar einen Fahrplan mit zeitlichen Empfehlungen mit an die Hand, wenn es aber bei dir mal durch Urlaub, Krankheit o.ä. nicht passen sollte, kannst du diesen natürlich jederzeit anpassen. Eben so, wie es dir am besten passt. In diesem Semester sind 4 Live-Sessions vorgesehen, in denen du u.a. deine Fragen live stellen kannst.

In Semester 2 lernst du durch vier verschiedene Designbriefs, wie du umfassende und ansprechende Kollektionen erstellen kannst, du legst dein Branding für deine Marke fest und lernst, wie du deine Kunst verkaufen und vermarkten kannst. Das zweite Semester beinhaltet verschiedene Deadlines für die Designaufgaben. Du wirst immer 2-3 Wochen Zeit haben eine Aufgabe zu erledigen. Anschließend bekommst du Feedback von Andrea. In diesem Semester sind 6 Live-Sessions vorgesehen, in denen wir u.a. die Aufgaben, als auch einzelne Kollektionen im Detail besprechen werden.

Da du einen lebenslangen Zugriff auf Bloom haben wirst, kannst du den Kurs natürlich auch komplett in deinem eigenen Tempo durcharbeiten. Den meisten Mehrwert bekommst du natürlich, wenn du die Aufgaben innerhalb der Deadlines erledigst und das wertvolle Feedback von Andrea dazu erhältst.

Du erhältst lebenslangen Zugang zu allen Inhalten. Enthalten sind ausführliche Video-Lektionen sowie Screen-Aufnahmen, ein umfassendes Workbook, PDFs zum Nachschlagen und Praxisübungen.

Dazu gibt es jederzeit die Möglichkeit, Fragen an Andrea im Kursraum zu stellen.

Wieviel Zeit muss ich für Bloom investieren? Wieviele Stunden muss ich pro Woche dafür freihalten?

Insgesamt kannst du 6 Monate einplanen, allerdings neben Beruf und Familie.

Die Videos kannst du JEDERZEIT anschauen, du kannst vor- und zurück springen, wiederholen und alles im eigenen Tempo durcharbeiten. Lebenslang!

Je nachdem wie du Zeit hast, kannst du Bloom natürlich Tag- und Nacht durch powern. Ansonsten ist der Kurs so aufgebaut, dass du ihn neben deiner Hauptbeschäftigung absolvieren und gut in deinen Alltag integrieren kannst. Es ist schwer zu sagen, wie viel Zeit du genau investieren musst, das hängt von vielen Faktoren ab und ist ganz individuell. Ich denke, wenn du jede Woche 2-10 Stunden investierst, kannst du spätestens nach einem halben Jahr deine ersten Kollektionen präsentieren und dein Label professionell präsentieren.

Was ist wenn ich Fragen habe?

Dann kannst du diese jederzeit im Kursraum oder während der Live Q&As stellen. 

Was brauche ich für den Kurs?

Nicht viel 😉 nur dich und dein Talent und diese folgenden Dinge ...

  • Der Wille dich weiterzuentwickeln und in den nächsten Monaten an deinem Portfolio zu arbeiten
  • Computer oder iPad
  • Internetzugang
  • Eines der Programme: Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Affinity Designer oder Procreate
  • Adobe Photoshop für die Erstellung von Mockups
  • Adobe InDesign für das Erstellen des Lookbooks

(du kannst aber auch mit ähnlichen Programmen arbeiten, ich zeige im Kurs die Arbeit mit Photoshop, InDesign, Illustrator, Affinity Designer und Procreate)

Welche zusätzlichen Kosten für Software wie Adobe Photoshop und InDesign kommen auf mich zu?

Die Kosten sind natürlich davon abhängig, welches der Programme du in der Zukunft verwenden möchtest. Ich persönlich nutze sie alle, kenne aber auch viele, die nur 1-2 Programme nutzen. Folgende Kosten kommen pro Programm auf dich zu:

  • Adobe Cloud inkl. Adobe Illustrator, Photoshop und InDesign: 59 Euro/Monat (oder alternativ jedes Programm einzeln für circa 25 Euro/Monat)
  • Procreate: einmalig 10 Euro
  • Affinity Designer: einmalig 20 Euro für das iPad (oder 75 Euro für den PC)

Die meisten Programme erhältst du übrigens auch zwischen 7 - 28 Tage kostenlose zum Testen.

Brauche ich Facebook?

Wir sind soooo stolz diese Frage mit NEIN beantworten zu können! Denn wir haben keine Kosten & Mühen gespart und haben endlich eine Möglichkeit gefunden, wie wir unsere kurs-internen Gruppen und Memberships völlig unabhängig von Facebook & Co. gestalten können. 

Stell dir also eine Gruppe vor, die ähnlich funktioniert wie eine Facebook-Gruppe, aber keine ist! Das heißt: Du kannst posten, kommentieren, liken und dich mit den anderen – und mit Andrea – dort ganz in Ruhe austauschen. Ohne lästige Werbung, Influencer und Ablenkung!

Habe ich schon erwähnt, dass wir stolz darauf sind!? 😉 Wir sind uns sicher, du wirst es genauso lieben wie wir.

Hast du darüber hinaus noch Fragen, Bedenken, Sorgen? Nur her damit! Ich freue mich auf deine E-Mail an andrea@kreativselbst.de